Canicom 200 First

Canicom 200 First
125,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 7019202
  • 3700192301981
Beim Canicom 200 First handelt es sich um ein einfach zu bedienendes Einsteigergerät zur... mehr
Canicom 200 First

Beim Canicom 200 First handelt es sich um ein einfach zu bedienendes Einsteigergerät zur Hundeerziehung. Dem Hundehalter stehen hierbei fünf Impulsstufen und eine Ton-Taste zur Verfügung. Das Canicom 200 First hat eine Reichweite von 200 m. Der Einsatzbereich durch die Einteilung in fünf Impulsstufen ist die Impulsstärke relativ stark, daher können leichtere Korrekturen mit dem Canicom 200 First nur schwerlich vorgenommen werden. Das Set ist dennoch vollkommen ausreichend, wenn es zur Absicherung beim Jagdverhalten eingesetzt werden soll.

Der Handsender hat gut fühlbare Tasten, mit einem deutlichen Tastendruckpunkt. Fünf Impulsstufen, 200 m Reichweite, Ton-Taste für das Tontraining, ähnlich dem Clickertraining oder auch als Warntontraining. Der Sender liegt gut in der Hand und ist batteriebetrieben mit einer Lebensdauer von bis zu 40.000 Auslösungen. Batterienanzeige über integrierte LEDsund einem Gewicht von ca. 39 g. 

Der Halsbandempfänger ist wasserdicht und die Länge des Halsbandes beträgt 57 cm. Diese kann aber jederzeit gekürzt werden. Die Batterie im Empfänger hat eine Lebensdauer im Stand-by von sieben Monaten und im Betrieb von zwei Monaten. Praktisch ist auch hier die Batterienanzeige über integrierte LEDs. Das Gewicht von ca. 140 g sollte für mittelgroße bis große Hunde ausreichend sein.

Lieferumfang: 

Zum Lieferumfang des Canicom 200 First gehören neben dem Handsender auch ein Empfänger mit Halsband, eine Prüflampe, lange und kurze Kontakte für die verschiedenen Felltypen sowie Batterien und die Betriebsanleitung.  

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Canicom 200 First"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Folgende Infos zum Hersteller sind verfübar...... mehr
NumAxes

Zunehmend verlassen sich Hundebesitzer bei der Hundeerziehung auf Ferntrainer. Wie der Name es erahnen lässt, ermöglicht die Technologie das Training aus der Ferne. Das ist sinnvoll, denn um einen Hund zu erziehen, sollte man ihn situationsbedingt so rasch wie möglich belohnen oder bestrafen. Nur so versteht er, worum es geht, und lernt. Da man aber nicht immer in unmittelbarer Nähe oder vor Ort sein kann, wenn Fehlverhalten stattfindet, sind die Canicom Ferntrainer von Num'axes eine gute Lösung. Auch die Canicalm Antibellhalsbänder bauen auf diesem bewährten Prinzip auf, und ebenso die Canifugue Hundezäune für den Garten oder Hof.

Hunde erziehen auf moderne Art dank Numaxes Canicom und Canicalm

Die Firma Numaxes bietet Ferntrainer der Marke Canicom an, die es in verschiedenen Ausführungen zu kaufen gibt. Das Prinzip ist mehr oder weniger dasselbe: Der Hund wird mit einem speziellen Halsband versehen, das als Empfänger agiert. Der Hundehalter verfügt über das Sendegerät, auch als Handsender bezeichnet. Der Canicom Ferntrainer wird per Knopfdruck betätigt, wobei manche Modelle unterschiedliche Einstellungen ermöglichen. Mittels Funksignal wird der Befehl an das Hundehalsband weitergegeben und eine Bestrafung ausgeübt. Der Teletakt kann auch für mehr als ein Tier verwendet werden, wobei sich Zusatzhalsbänder bestellen lassen. Ähnlich funktioniert das Num'axes Canicalm Antibellhalsband - mit dem wichtigen Unterschied, dass es automatisch funktioniert. Wer also z. B. tagsüber wegen der Arbeit abwesend ist und Beschwerden erhalten hat, dass der Hund bellt, jault oder winselt, kann dies mit dem Antibell-Halsband von Numaxes behandeln. Die speziellen Antibellhalsbänder arbeiten wahlweise mit einem Spray, der das sensitive Gesicht besprüht und damit das wiederholte oder lange Bellen abgewöhnen soll, oder mit einem ungefährlichen elektrischen Impuls. Neben dem Num'axes Canicom Spraytrainer gibt es von demselben Unternehmen noch das Canifugue Zaunsystem für Hunde. So ein unsichtbarer Hundezaun baut ebenfalls auf der gezielten Abgewöhnung durch sofort bestraftes Fehlverhalten auf und mag für mehr Sicherheit sorgen. GPS-Tracking Systeme zur Hundeortung und Eyenimal Halsbänder mit Tierkamera runden das Angebot der Firma Num'axes ab.

Mehr Informationen zur Marke Numaxes

Seit mehr als 20 Jahren stellt der französische Betrieb Num'axes Produkte für die Besitzer von Hunden und Katzen her, die mehr Kontrolle und Sicherheit sowie eine effektive Erziehung der Haustiere gewährleisten sollen. In Zusammenarbeit mit Trainern, Tierärzten und anderen Experten wird immer weiter geforscht und entwickelt. Knapp die Hälfte des Umsatzes wird in Frankreich selbst erzielt, der Rest durch den Export der Num'axes Produkte wie Canicom in über 60 Länder. Seit 2010 übernimmt das Unternehmen auch die Verantwortung für Eyenimal, und seit 2015 umfasst das Portfolio noch Ferngläser, Laser-Rangefinder, Nachtsichtkameras/Wildkameras und ähnliche Outdoor-Produkte. So deckt man die verschiedensten Bereiche von der Hundeerziehung über Spielzeug und Zubehör bis hin zur Technik (Tracking und Überwachung) ab. Die Firma NUM'AXES hat sich im Laufe der Jahre eine führende Position in ihrem Sektor erarbeitet.

Quellen: https://www.numaxes.com/

Zuletzt angesehen