ARC 800 - der beliebte Ferntrainer von Dogtra

ARC 800 ein Ferntrainer für den Hundesport

Das ARC 800 von Dogtra, ist seit ca 5 Jahren in den Hundesportläden erhältlich. Durch seine hohen Ansprüche an Qualität und Verarbeitung, finden immer mehr Gebrauchshundesportler und Ausbilder zu diesem hochwertigen Gerät. Mittlerweile kann man sagen, das jeder zweite Ferntrainer ein Dogtra ARC 800 ist. Und das nicht ohne Grund!

Bei dem Empfängerhalsband liegt der Empfänger eingelassen in der Innenseite des Halsbandes. Dieses sorgt für ein besseren halt, aber schütz auch vor unbeliebten Blicken. Durch die kleinere Bauweise können auch Hunde von mittlerer Größe diesen Ferntrainer nutzen. Der Empfänger des ARC 800 ist absolut wasserdicht. Dies hat den Vorteil das er auch von Jagdhunden jederzeit genutzt werden kann. Gerade Hunderassen welche auch aus dem Wasser apportieren müssen, können so ohne Problem den Ferntrainer nutzen.

Was für den Empfänger gilt, zählt auch für den Handsender. In Tests wurde auch bestätigt das der ARC 800 Handsender 100% wasserdicht ist. Nach 12 Stunden im Wasser konnte dieser ohne Fehler wieder in Betrieb genommen werden. Welches System kann dies schon von sich behaupten?

Das Dogtra ARC 800 im Detail

  • Gewicht des Senders ohne Halsband 69g
  • Reichweite unter optimalen Bedingungen 800m
  • 127 Impulsstufen
  • beleuchtetes Display
  • Sender und Empfänger sind mit Akkus ausgestattet
  • Empfänger ist mit Grip ausgestattet um auch mit feuchten Händen sicher gehalten zu werden
  • Senden von Impulsen oder Vibration möglich

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.